Gesundheit

Gesund einschlafen – Die besten Tipps für guten Schlaf

von

Ein erholsamer Schlaf ist wichtig für den gesamten Organismus. Ein unruhiger oder schlechter Schlaf beeinträchtigt die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit. Hier einige Tipps, was man selbst für einen erholsamen Schlaf tun kann.

Vorbereitungen für eine ruhige Nachtruhe

Die Zeit vor den Zubettgehen sollte entspannt verbracht werden. Stress, Lärm oder Ärger wird gerne in die Nacht mit hineingenommen, daher sollte man in den Abendstunden Ruhe einkehren lassen. Ein heißes Bad mit beruhigenden ätherischen Ölen oder Melissenextrakt wirkt hier wahre Wunder. Dazu am besten das Badezimmerlicht löschen und stattdessen Kerzen oder Teelichter verwenden. Besonders entspannend ist dazu beruhigende Musik. Klassische oder Meditationsmusik mit Naturklängen sind angenehme Begleiter und sorgen dafür, den Alltag schnell zu vergessen. Kleine allabendliche Rituale helfen ebenso, ruhig und entspannt einzuschlafen. Entweder man liest noch ein wenig, schreibt Tagebuch, oder man geht spazieren. Egal welche Vorlieben man hat, hier kann jeder seiner Phantasie freien Lauf lassen. Auch spezielle Entspannungsrituale wie Yoga, Meditation, Massage oder ein relaxter Saunaabend tragen dazu bei, gesund und ruhig zu Schlafen.

Die richtige Ernährung sorgt für einen gesunden Schlaf

Mit vollem Magen schläft es sich schlecht. Der Körper ist noch mit dem Verdauungsprozess beschäftigt und das sorgt für einen unruhigen Schlaf. Daher sollte man mindesten drei Stunden vor dem Zubettgehen keine großen Mahlzeiten mehr einnehmen. Auch kohlenhydratarme Mahlzeiten empfehlen sich für den Abend. Salate, oder Geflügelgerichte mit Gemüse sind besonders empfehlenswert. Sie sind leicht und bekömmlich und werden schneller verdaut als beispielsweise Pasta, Pizza und Co. Ein Apfel oder eine Milch mit Honig stillen den Heißhunger und sorgen dafür, dass man satt ist ohne ein übermäßiges Völlegefühl im Magen zu haben. Auch eine Tasse warmer Kräutertee hilft, sich auf einen gesunden Schlaf einzustimmen. Baldrian, Hopfen oder Melisse gelten als besonders beruhigend.

Wohlfühlatmosphäre im Schlafzimmer schaffen

Wichtig für einen gesunden Schlaf ist eine angenehme Raumtemperatur. Nicht zu kühl aber auch nicht zu warm lautet die Devise. Im Winter kann im Schlafzimmer ruhig beheizt werden, es sollte jedoch nicht über 18°C warm sein. Optimal ist eine Zimmertemperatur zwischen 16°C und 18°C. Auch für ausreichende Luftfeuchtigkeit sollte gesorgt sein. Ist die Luft im Schlafzimmer zu trocken, wirkt sich dies ungünstig auf die Bettruhe aus. Eine relative Luftfeuchtigkeit von 45-65% ist daher empfehlenswert. Wichtig ist auch ein richtiges Lüften. Kurz vor dem Zubettgehen empfehlt sich ein sogenanntes Stoßlüften. Hierzu wird das Fenster etwa 15 Minuten lang vollkommen geöffnet. Las but not least ist die Wahl der richtigen Matratze sehr wichtig für einen gesunden Schlaf. Federkern, Kaltschaum oder Latex sind die gängigsten Materialien. Die Auswahl ist sehr groß und es gibt Matratzen für alle individuellen Bedürfnisse, wie sie man findet bei perfekt-schlafen.de. Ob man nun Nachts leicht schwitzt, Rückenprobleme hat oder übergewichtig ist, am besten lässt man sich hier im Fachhandel über die geeignete Matratze beraten.

Diesen Artikel teilen
Gesund einschlafen – Die besten Tipps für guten Schlaf Reviewed by on .

Ein erholsamer Schlaf ist wichtig für den gesamten Organismus. Ein unruhiger oder schlechter Schlaf beeinträchtigt die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit. Hier einige Tipps, was man selbst für einen erholsamen Schlaf tun kann. Vorbereitungen für eine ruhige Nachtruhe Die Zeit vor den Zubettgehen sollte entspannt verbracht werden. Stress, Lärm oder Ärger wird gerne in die Nacht

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked ( required )

Hinweis zur Nutzung der Webseite:

Die Artikel in dieser Webseite haben allgemeine Hinweise und dürfen nicht zur Selbstdiagnose oder –behandlung angewand werden. Nur ein Arztbesuch kann die Beantwortung ihrer individueller Fragen sicher beantworten.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen