Ernährung

Leinöl die natürliche Quelle der Gesundheit

von

Das gute, alte Leinöl entwickelt sich immer mehr zum Trend-Produkt für die gesunde Ernährung. Konnte man Leinöl vor Jahren nur in Reformhäusern, Bioläden oder direkt beim Erzeuger erwerben, findet man es heute in fast jedem Supermarkt. Immer mehr Menschen, die Wert auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung legen, greifen gerne auf dieses Naturprodukt zurück. Zugegeben, an den Geschmack von Leinöl muss man sich gewöhnen. Wer aber um die Wirkung und die vielen positiven Eigenschaften dieses einmaligen Pflanzenöls weiß, wird es schätzen lernen und zum festen Bestandteil seines Speiseplans machen.

Warum ist Leinöl so gesund?

Was das Leinöl von anderen pflanzlichen Ölen und Fetten unterscheidet und zu einem wahren Gesundbrunnen macht, ist sein hoher Anteil an Alpha-Linolensäure. Diese mehrfach ungesättigte, essentielle Fettsäure zählt zur Gruppe der Omega-3 Fettsäuren. Da die Alpha-Linolensäure vom Körper nicht selbst hergestellt werden kann, müssen wir sie mit der Nahrung zu uns nehmen. Mit einem Anteil von ca. 50 % Omega-3 ist das Leinöl eine echte „Omega-3 Bombe“. Zum Vergleich: Das beliebte Olivenöl enthält nur etwa 1% dieser gesunden Fettsäure.

Die Wirkung von Omega-3

Omega-3 Fettsäuren spielen eine zentrale Rolle bei sämtlichen Stoffwechselvorgängen im menschlichen Körper. Die positive Wirkung von Omega-3 auf den gesamten Organismus konnte in zahlreichen Studien im In- und Ausland belegt werden.

Mögliche Vorteile von Omega-3

  • senkt den Blutdruck und den Cholesterinspielgel
  • hilft Herz –Kreislauf Erkrankungen vorzubeugen
  • kann bei Akne, Neurodermitis und anderen Hautkrankheiten erfolgreich angewendet werden
  • hilft bei Depressionen und depressive Verstimmungen
  • wirkt positiv bei Autoimmunkrankheiten wie z.B. Asthma
  • ist wichtig für die Entwicklung des kindlichen Gehirns und der Nervenzellen
  • senkt das Diabetes-Risiko bei Typ-I Diabetes
  • hilft Demenzerkrankungen, wie der Alzheimer Krankheit, vorzubeugen
  • wirkt gegen ADHS und Konzentrationsstörungen

Worauf Sie beim Kauf von Leinöl achten sollten

Wichtig beim Kauf von Leinöl ist, dass es sich um kaltgepresstes Bio-Leinöl handelt, das nicht chemisch extrahiert oder wärmebehandelt wurde. Nur so ist gewährleistet, dass der Omega-3 Gehalt optimal ist. Das Leinöl sollte im Kühlregal stehen und in lichtundurchlässigen Glasflaschen angeboten werden, denn Omega-3 Fettsäuren oxidieren sehr schnell.

Wie viel Leinöl benötige ich?
Ein Teelöffel Leinöl pro Tag genügt, um den Bedarf an Omega-3 Fettsäuren zu decken. Vegetarier sollten etwas mehr zu sich nehmen, um ihren Omega-6 Überschuss aus Getreideprodukten zu kompensieren.

Verwendung von Leinöl

Leinöl sollte nicht erhitzt werden. Für die Zubereitung von kalten Speisen, etwa im Quark, im Müsli oder im Salat-Dressing, ist es bestens geeignet. Leinöl ist sehr empfindlich und oxidiert schnell, wenn es einmal geöffnet wurde. Daher sollte man es nach Anbruch kühl und dunkel lagern und möglichst schnell verbrauchen. Im Kühlschrank hält es sich ca. 2-3 Monate. Wenn es bitter oder ranzig schmeckt, sollte man es nicht mehr verwenden.

Bildquelle – istock – Linseed oil in small bottles – HeikeRau

 

Diesen Artikel teilen
Leinöl die natürliche Quelle der Gesundheit Reviewed by on .

Das gute, alte Leinöl entwickelt sich immer mehr zum Trend-Produkt für die gesunde Ernährung. Konnte man Leinöl vor Jahren nur in Reformhäusern, Bioläden oder direkt beim Erzeuger erwerben, findet man es heute in fast jedem Supermarkt. Immer mehr Menschen, die Wert auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung legen, greifen gerne auf dieses Naturprodukt zurück. Zugegeben,

Hinweis zur Nutzung der Webseite:

Die Artikel in dieser Webseite haben allgemeine Hinweise und dürfen nicht zur Selbstdiagnose oder –behandlung angewand werden. Nur ein Arztbesuch kann die Beantwortung ihrer individueller Fragen sicher beantworten.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen