• Koffein und Gesundheit

    Ernährung

    Koffein und Gesundheit

    Viele Menschen trinken gerne eine Tasse Kaffee. Dieses Getränk schmeckt sehr gut und vor allem lässt es den Blutdruck steigen. Im Kaffee ist Koffein enthalten und dieser Stoff hat belebende Wirkungen, sowie viele Vorteile wenn man müde ist. Er hält wach und bringt den Trinkern neue Lebensgeister zurück. Koffein ist…

  • Herzinfarkt

    Krankeiten

    Herzinfarkt

    Definition Beim akuten Herzinfarkt, in der Fachsprache auch Myocard-Infarkt (MCI) genannt, kommt es zum Absterben von Teilen des Herzmuskels durch mangelnde Versorgung. Dadurch ist auch die Erregungsleitung im Herzen kurzfristig gestört und das Herz kann nicht mehr richtig schlagen. Herzinfarkte gehören mit zu den häufigsten Todesursachen, die mangelnde Versorgung des…

  • Frauensport

    Sport

    Frauensport

    Die Zeiten, in denen Frauensport als unnatürlich galt, sind vorbei! Noch im 19. Jh. waren nur wenige Sportarten für Frauen erlaubt. Man war der Meinung, dass Sport den Frauen schade, und sie in ihrer Gebärfähigkeit negativ beeinflussen würde. Im Jahr 1912 nahmen sie zum ersten Mal an den Olympischen Spielen…

  • Schlafapnoe erhöht das Risiko von Herzerkrankungen

    Gesundheit

    Schlafapnoe erhöht das Risiko von Herzerkrankungen

    Schlafapnoe, ein Begriff, der vielleicht nicht vielen bekannt ist, jedoch aber viele betrifft. Seinen Wortstamm findet die Schlafapnoe im Griechischen, apnoia [Windstille] und apnoe [Nichtatmung]. Es handelt sich also um eine Atembeschwerde, die nur im Schlaf auftritt, da es dabei zu einer zu starken Entspannung der oberen Atemwege kommt, was…

  • Vermeiden Sie den Stress!

    Gesundheit, Mann

    Vermeiden Sie den Stress!

    Nicht umsonst heißt es das gesunder Stress in Ordnung ist, aber zu viel Stress dem Körper erheblich schaden kann. Eine gewisse Portion Stress braucht der Körper sogar, um gelegentlich sein Aktivität ins Rollen zu bekommen, allerdings macht enormer Stress den Körper krank, abgeschlagen und kann zu starken Erkrankungen führen. Bei…

  • Arrhythmien (Herzrhythmusstörungen)

    Krankeiten

    Arrhythmien (Herzrhythmusstörungen)

    Definition Arrhythmien sind Störungen des Herzschlagrhythmus durch eine nicht richtig funktionierende Erregungsleitung im Herzen. Dabei gibt es verschiedene Formen: Bei Extrasystolen schlägt das Herz zwischen dem normalen Rhythmus zusätzlich, was sehr oft aber ausschließlich am EKG bemerkbar ist und dem Betroffenen selbst gar nicht auffällt. Das Herz besteht aus zwei sogenannten Vorhöfen…

  • Herzinsuffizienz

    Krankeiten

    Herzinsuffizienz

    Definition Die akute oder chronische Herzinsuffizienz (Herzschwäche) bezeichnet die mangelnde Fähigkeit des Herzens, ausreichende Blutmengen in den Körper hinauszupumpen, um die Versorgung des Organismus mit frischem Blut und damit mit Sauerstoff sicherzustellen. Es gibt eine akute Form, die sich in kürzester Zeit entwickeln kann, und eine chronische Form, die oft…

Hinweis zur Nutzung der Webseite:

Die Artikel in dieser Webseite haben allgemeine Hinweise und dürfen nicht zur Selbstdiagnose oder –behandlung angewand werden. Nur ein Arztbesuch kann die Beantwortung ihrer individueller Fragen sicher beantworten.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen